• Demo Image

Was, wann und wo?

6 bis 12 Monate vor der Hochzeit

  • Beim Standesamt informieren, welche Dokumente Sie zur Anmeldung Ihrer Eheschließung benötigen
  • Hochzeitstermin festlegen
  • Wo und wie soll gefeiert werden (nur standesamtlich oder auch kirchlich?)
  • Erste Kostenkalkulation machen
  • Ein grobes Drehbuch zum Ablauf des Hochzeitstages schreiben
  • Restaurant oder Festsaal auswählen und reservieren
    (eventuell ein Probeessen mit Ihrem Liebsten planen)
  • Fachzeitschriften nach Brautkleidung durchblättern, um sich über Stile und Farben zu informieren

Noch 6 Monate Zeit

  • Auf die Suche nach dem perfekten Brautkleid und den passenden
    Accessoires gehen
  • Hochzeitsreise aussuchen und buchen
  • Dokumente und Urkunden fürs Standesamt zusammenstellen
  • Traudatum und Trauzeit beim Standesamt anmelden
  • Menü auswählen
  • Zeremonienmeister/in fragen und Ihn/Sie in Ihre Pläne einweihen
  • Blumenkinder fragen (bzw. die Eltern der Kinder)
  • Fotografen/Videografen aussuchen und Foto-/Videotermin
    vereinbaren

Noch 4 Monate

  • Hochzeitsauto und eventuelle Transportmittel für Ihre Gäste buchen
  • Einladungskarten aussuchen und drucken lassen
  • Einen Notar aufsuchen und sich über die Form eines Ehevertrages einigen
  • Band oder DJ aussuchen und buchen
  • (Sonder-)Urlaub beim Arbeitgeber beantragen
  • Reiseversicherung abschließen

Noch 3 Monate

  • Wunschliste für Hochzeitsgeschenke schreiben
  • Dessous passend zum Brautkleid aussuchen
  • Kleidung für die Blumenkinder aussuchen
  • Gemeinsam auf die Suche nach Eheringen gehen und diese in den richtigen Größen bestellen
  • Romantische Brautsuite buchen, falls die Hochzeitsnacht nicht in den eigenen vier Wänden geplant ist
  • Hotelzimmer für Hochzeitsgäste von auswärts buchen
  • Pässe und eventuell Visa überprüfen
  • Reiseversicherung abschließen

Noch 2 Monate

  • Brautstrauß und Reversgestecke auswählen und mit dem Floristen absprechen
  • Eventuell Tischkärtchen und Menükarten drucken lassen
  • Termine beim Friseur für die erste Probefrisur und den Hochzeitstag ausmachen
  • Termin bei der Kosmetikerin für ein Probe-Make-up geben lassen
  • Kleine Aufmerksamkeiten als Dank für Ihre Gäste aussuchen und bestellen
  • Tagesablauf genau festlegen und Zeremonienmeister informieren
  • Gästeliste erneut durchgehen und ergänzen

6 Wochen vor der Hochzeit

  • Tischeinteilung planen und dem Restaurant mitteilen, sowie genaue Gästezahl durchgeben
  • Hochzeitstorte bestellen
  • Kenntnisse vom Walzer auffrischen bzw. Tanzkurs belegen

nur noch 2 Wochen Zeit

  • Definitives Drehbuch des gesamten Tagesablaufs schreiben
  • Geschenke für Zeremonienmeister, Blumenkinder und
    andere Personen aussuchen, die Ihnen geholfen haben
  • Brautschuhe einlaufen
  • Eheringe abholen
  • Vermählungsanzeige in der Zeitung aufgeben
  • Gäste über ihre Unterkunft informieren
  • Mit Ihrem Zeremonienmeister die letzten Details besprechen

1 Woche vor der Hochzeit

  • Brautkleid mit Dessous und allen anderen Accessoires noch ein letztes Mal anprobieren
  • Finger maniküren lassen
  • Alle Reservierungen noch einmal überprüfen, damit auch alles geregelt ist

2 Wochen nach der Hochzeit

  • Danksagungskarten verschicken - ein Hochzeitsfoto und einige handgeschriebene Zeilen machen das Ganze persönlicher
  • bei Behörden, Ämtern und in geschäftlichen Angelegenheiten die Namensänderung und den neuen Familienstand angeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen