• Demo Image

Burgen & Schlösser

Als wahrhaftiges Burgen- & Schlösser-Land leidet Sachsen wahrlich keinen Mangel an geschichtsträchtigen Orten. Insbesondere die Region Dresden bietet mit ihren zahlreichen Burgen und Schlössern eine lebendige Auswahl an prächtigen Herrschaftssitzen. Längst muss es nicht mehr die nüchtern-gediegene Atmosphäre einer Amtsstube oder die Dorfkirche sein, um sich das Jawort zu geben. Immer mehr Standesämter reagieren auf die Neigung vieler Brautpaare zu ungewöhlichen und außergewöhnliche Hochzeitslocations.
Vor allem in den letzten Jahren wurden so zahlreiche geschichtsträchtige Schlösser und Burgen auch zu beliebten Trauorten, in denen standesamtlich oder kirchlich geheiratet werden kann. Burgen und Schlösser umgibt traditionsgemäß ein Hauch des Nichtalltäglichen.
Geheimnisumwittert und wettergegerbt, haben diese oft imposanten Bauwerke Generationen kommen und gehen sehen, waren Schauplatz großer Politik und mancher Katastrophe. Und nicht zuletzt verkörpern sie den uralten Traum vom Märchenprinzen und seiner edlen Prinzessin, die sich entgegen vieler Widrigkeiten fanden und glücklich und in Wohlstand lebten bis ans Ende ihrer Tage. Welches Brautpaar träumt ihn nicht, diesen Traum?
Zumeist exponiert und besonders idyllisch gelegen, verfügen Burgen und Schlösser oft über eine Vielzahl an unterschiedlich großen Räumlichkeiten und ein repräsentatives Umfeld, was sie für eine Hochzeitsfeier mit vielen Gästen und Unterhaltungsprogramm geradezu prädestiniert.
Nicht selten bestehen sogar Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste. Weitläufige und kunstvoll gestaltete Schloss- oder Barockgärten bieten die ideale Kulisse für Trauungen im Freien, Hochzeitsfotos oder zum Flanieren; in urigen Burgkellern wiederum lässt es sich trefflich zum Sektempfang anstoßen oder lukullischen Genüssen hingeben. Die teils vorhandene hauseigene Gastronomie oder Rundum-Service-Pakete der Gemeinde von der Trauung bis hin zum Catering reduzieren zudem den organisatorischen Aufwand für das Brautpaar auf ein Minimum.
Immer beliebter werden Burgen und Schlösser übrigens aufgrund der augenscheinlichen Reize auch für freie Trauungen zum Hochzeitsjubiläum.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen