• Demo Image

Viele Wege führen zum Glück – das gilt auch und vor allem fürs Heiraten. Wenn sich zwei Menschen das Jawort geben wollen, muss dies längst nicht mehr nach starren Konventionen erfolgen. Vielen Brautpaaren steht der Sinn heute nicht mehr nur nach Standesamt und Kirche, sondern nach einem unvergesslichen Erlebnis, nach einer Traumhochzeit, bei der alles so ist, wie man es sich erträumt hat. Die Vorstellungen vom perfekten Hochzeitsfest sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst – auch in der Region Dresden. Heiraten auf dem Reiterhof, am Strand, im Museum oder umgeben von Wald und Natur – meist soll die Hochzeit ganz im Zeichen dessen stehen, was die Brautleute verbindet: Neigungen, Vorlieben, gemeinsame Sehnsüchte.
Freie Trauungen erfreuen sich daher in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Freie Trauung – das heißt Heiraten nach Maß, zugeschnitten auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Trauort, Traurede, Zeremonie und Rahmenprogramm sind hier frei planbar – bis ins kleinste Detail. Ausgreifende Hochzeitsrituale und längst in Vergessenheit geratene Bräuche erleben mit dem Siegeszug der aus den USA zu uns herübergeschwappten freien Trauungen eine Renaissance, denn freie Trauungen ermöglichen, was in Kirche oder Standesamt häufig schon aus Zeit- und Platzgründen nicht möglich ist. Ihnen aus Brautpaar eröffnen sich mit diesem zweiten Ja-Wort die Chance auf ein ungezwungenes Hochzeitsfest in entspanntem und intimem Rahmen sowie maximale Gestaltungsspielräume.

Natürlich werden Sie mit der Planung keinesfalls allein gelassen. Auf dieser Seite finden Sie erfahrene Trauredner und Experten für freie Trauungen im Großraum Dresden, Bautzen und Ostsachsen, deren Metier das Glück anderer Menschen ist. Gemeinsam mit Ihnen finden sie die passenden Worte für Ihre Traurede und einen stimmigen zeremoniellen Rahmen für Ihre freie Trauung – Gänsehautmomente und große Emotionen garantiert. Das gilt im Übrigen nicht nur für das zweite Ja-Wort unmittelbar nach der Eheschließung im Kreise all Ihrer Gäste, sondern beispielsweise auch für die Erneuerung des Ehegelübdes zum Heiratsjubiläum.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen