• Slider Image

Hochzeitskarten erstellen

Die Hochzeitsglocken läuten in weiter Ferne? Der Hochzeitstag ist für viele der schönste Tag im Leben. Damit dieser auch wie gewollt und perfekt abläuft, müssen auf viele Dinge geachtet werden. Natürlich müssen ein passender Hochzeitstermin und Räumlichkeiten ausgesucht und gemietet werden. Darüber hinaus muss das Brautkleid inklusive passender Accessoires ausgesucht werden. Dies ist jedoch nur ein Bruchteil davon, was zur Organisation dazu gehört. So sollten Sie auf keinen Fall vergessen, passende Hochzeitskarten zu erstellen. Jetzt denkt bestimmt jeder an Einladungskarten, die auf eine kommende Feier hinweisen und die zur Einladung dienen. Neben Einladungskarten können auf www.hochzeitskarten-paradies.de auch Tisch-, Menü- und Dankeskarten je nach Wunsch gestaltet und bestellt werden.

Einladungskarten

In dem heutigen digitalen Zeitalter werden in der Regel mit Hilfe von E-Mail, SMS oder sonstigem Textmessenger über anstehende Feiern informiert und Gäste eingeladen. Wird zu einer Hochzeit eingeladen, kommt häufig jedoch noch die traditionelle Einladungskarte zum Einsatz. Hochzeitskarten können im modernen oder klassischen Design entworfen werden und enthalten häufig Blumen oder Herzmotive als Dekoration. Auf der Karte selbst dürfen selbstverständlich einige elementare Informationen zu der Feier nicht fehlen. Neben Tag, Uhrzeit und Ort der Feier werden den Gästen häufig der gewünschte Dresscode sowie der Geschenkwunsch mitgeteilt. Sind darüber hinaus eine kurze Anfahrtsskizze und Übernachtungsmöglichkeiten auf der Einladungskarte vorhanden, sollten die eingeladenen Gäste gut vorbereitet sein. Damit alle Gäste bei diesem besonderen Tag anwesend sein können, ist es ratsam, die Einladungskarten ca. 3-5 Monate vor der Feier zu versenden.

Tischkarten

Sind besonders viele Gäste zur Feier geladen, sollte vorab ein Tischplan erstellt werden. Mit dessen Hilfe kann bereits von Vornherein geklärt werden, wer wo sitzt. Auf die erstellten Tischkarten werden die jeweiligen Namen abgebildet, mit Hilfe dieser die anwesenden Personen ihren zugewiesenen Platz finden können.

Menükarten

Haben alle Gäste ihren Platz mit Hilfe der Tischkarten gefunden und wurden erste Unterhaltungen geführt, steht dem Festmahl nichts mehr im Wege. Damit alle Gäste bestmöglich über das anstehende Menü oder Buffet informiert werden, können Menükarten erstellt werden. Diese werden in der Regel auf den Tischen positioniert. In Abhängigkeit der Größe der Tische können ein oder mehrere Menükarten auf die Tische platziert werden.

Dankeskarten

Wenige Tage nach der Feier könnten Sie Dankeskarten an die anwesenden Gäste verschicken. Mit Hilfe diesen können Sie Ihre Freude zum Ausdruck bringen und sich nochmal bei allen anwesenden Gästen für die schöne Feier bedanken. Diese schöne Geste sollte die beteiligten Personen noch einmal an die schöne Feier erinnern und könnte dazu führen, dass auch in Zukunft weitere gemeinsame Feiern veranstaltet werden.

Was alles bei eine Hochzeit schiefgehen kann

Wie eine Hochzeit geplant werden muss, dass wissen sicherlich die meisten Menschen. Allerdings wissen viele nicht, was bei einer Hochzeit alles schiefgehen kann. Beispielsweise kann der Trauzeuge verschlafen, der Brautwagen eine Panne haben oder das Kleid plötzlich gar nicht mehr passen. Dies sind natürlich nur einige Beispiele. Oftmals kann man diese leichten Pannen sehr schnell meistern, allerdings gibt es auch einige Fälle, wo einem das Lachen sehr schnell vergehen kann.

Insekten

An Insekten denkt keiner, der eine Hochzeit planen will. Doch sollte man sie genau im Auge behalten. Schließlich heiraten die meisten Paare im Sommer. Diese lästigen Krabbeltiere können ganz plötzlich auf die Gäste einstechen und die Stimmung verderben. Dies muss nun wirklich nicht sein. Aus diesem Grund sollte man immer einen Notfallkoffer bereitstellen. Am besten lagert man ihn auf der Toilette. Dort packt man auch Salben und Kühl-Sprays rein, um die Insekten richtig abzuwehren. Wer im Freien heiratet, sollte zudem auch Kerzen auf den Tischen verteilen, welche die Insekten abwehren.

Erkältung

Eine Hochzeitsplanung kann sich über mehrere Monate erstrecken und umso stressiger werden, je näher der große Tag heranrückt. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass man krank werden kann. Darüber hinaus kann es sehr ärgerlich werden, wenn man am schönsten Tag des Lebens krank ist. Zwar passiert dies nicht so oft, aber es ist bisher schon vorgekommen, dass eine Person krank geworden ist und die Hochzeitsfeier abgeblasen werden musste. Aus diesem Grund sollte man versuchen, die letzten Tage vor der Trauung sich so gut wie möglich zu schonen. Eine Tasche mit Tee, Ibutropfen, Hustenbonbons, Nasenspray und Erkältungskapseln können den Tag retten. Weiterhin sollte man die Hausapotheke immer wieder aufstocken. Auf diese Weise ist man für den Ernstfall gewappnet.

Unerwartete Gäste

In vielen Umständen reicht es nicht aus, die eingeladenen Gäste explizit zu bestimmen. Es gibt viele Gründe, warum die eingeladenen Gäste anderer Meinung sein könnten und Begleitung mitbringen, auf die man gar nicht vorbereitet ist. Natürlich ist das nicht höflich. Nachvollziehbar ist das leider auch nicht. Allerdings kann so etwas häufiger passieren, als man denkt. Daher sollte man vorbereitet sein und den Caterer im Vorfeld fragen, wie die zusätzlichen Kosten ausfallen. Übrigens findet man schöne Karten online bei karten-paradies.de.

© Heiraten rund um Dresden · Hochzeitskarten Dresden

Einladungskarten

inividuell gestaltete Hochzeitskarten

Hochzeitskarten

Kündigen Sie Ihr großes Fest an –
Save-the-Date-Karten

Save-the-Date-Karten

Ganz außergewöhnlich: selbstgefertigte Hochzeitskarten

Tischkarten
Danksagungskarten

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen